Home / Chaga Hintergrundwissen / Chaga Tinktur: Zubereitung und Anwendung

Chaga Tinktur: Zubereitung und Anwendung

Chaga Tinktur
Eine Chaga Tinktur ist eine konzentrierte Essenz aus polarem Chaga Pilz.

Eine Chaga Tinktur wird aus dem wilden Chaga Pilz und Alkohol hergestellt.

Manchmal wird ein stärker konzentrierter Wasserauszug als Chaga Tinktur bezeichnet.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr zu Wirkungen, Anwendung und Herstellung einer Chaga Tinktur und was Sie bei der Dosierung beachten müssen.

Chaga Tinktur Wirkungen

  • ist entzündungshemmend
  • verbessert die Funktionen des Immunsystems
  • lindert Schmerzen
  • hemmt Krebs
  • vermindert Müdigkeit
  • stimuliert die Leber
  • lindert Entzündungen
  • verbessert die Durchblutung
  • reinigt das Gehirn

Alkoholische Extrakte (Tinkturen) entziehen Chaga einige gesundheitlich extrem wertvolle Vitalstoffe. Insbesondere bei der Behandlung von Krebs und Alzheimer kann der Alkoholextrakt eine enorm positive Wirkung entfalten.

Ansonsten hat ein hochwertiger alkoholischer Chaga Extrakt in etwa die bekannten Effekte von Chaga Tee.

Chaga Tinktur Arten

Wie erwähnt, gibt es mehrere Arten von Chaga Tinkturen. Die wichtigsten sind:

  1. alkoholische Chaga Tinktur
  2. Wasser Chaga Tinktur
  3. Doppelextrakt Chaga Tinktur

Der Chaga Pilz wird in 90 % der Anwendungen der Volksmedizin Finnlands und Russlands als Tee zubereitet. Alkoholische Auszuege spielten nur eine untergeordnete Bedeutung.

Trotzdem enthalten alkoholische Chaga Tinkturen einige Vitalstoffe die im Tee nicht enthalten sind. Andererseits enthält der Chaga Tee etwa 70 % aller Vitalstoffe des Pilzes. Ein reiner Alkohol-Extrakt etwa 30 %. Im folgende Erfahren Sie mehr zu den 3 Chaga Tinktur Arten:

Alkoholische Chaga Tinktur Zubereitung

Ausgangsstoffe:

  1. Chaga Granulat 50 g
  2. Wodka mit mindestens 50 Alkoholgehalt
  3. Eine leere Wein- oder Wodka Flasche

Wie zur Teezubereitung brauchen Sie für die Zubereitung eines Alkoholextraktes getrockneten Chaga Pilz aus polarem Klima. Die Chaga Brocken zermörsern Sie zu einem Granulat. Dieses Chaga Granulat füllen Sie mit einem Trichter in eine Glasflasche.

Ideal ist eine leere Weinflasche. Dann füllen Sie die Flasche mit Wodka auf, sodass das Chaga Granulat vollkommen mit Wodka bedeckt ist. Die Flasche lagern Sie an einem dunklen Ort.

30 Tage lang muss die Chaga Tinktur in der Flasche ziehen. Schütteln Sie die Flache jeden Tag für eine Minute. Nach 30 Tagen können Sie den Wodka filtern. Die alkoholische Chaga Tinktur ist nun fertig. Trinken Sie davon 10 ml pro Tag.

Wasser Chaga Tinktur

Die Wasser Chaga Tinktur ist einfach ein konzentrierter Tee. Dazu kochen Sie 10 g Chaga Brocken für 4 Stunden auf kleiner Flamme. Diesen sehr konzentrieren Wasserextrakt können Sie bis zu 4 Wochen in einer Flasche im Kühlschrank aufbewahren.

Chaga Tinktur Wasser-Alkohol-Doppelextrakt

Der Doppelextrakt beinhaltet alle Vitalstoffe, die der Chaga Pilz besitzt in sehr konzentrierter Form. Für die Zubereitung des Doppelextraktes gehen Sie so vor wie bei der Herstellung der alkoholischen Chaga Tinktur.

Sie fuegen dann einen Herstellungsschritt hinzu in dem Sie das Chaga Granulat nach dem Filtern des Wodkas noch einmal für 4 Stunden auskochen. Die extrem schwarze und konzentriert Wasserlösung geben Sie zum alkoholischen Extrakt hinzu. So erhalten Sie einen Doppelextrakt.

Chaga Tinktur kaufen

Die Herstellung von Chaga Tinkturen ist zeitaufwendig und nicht für jeden machbar. Es gibt außerdem spezielle Rezepte, die nur von Experten zubereitet werden können.

Ein sehr altes finnisches Rezept beschreibt einen Chaga Tinktur als Doppelextrakt mit Zusatz der Moltebeere. Die Moltebeere ist in Lappland weit verbreitet und besitzt wie Chaga heilende Eigenschaften.

Chaga Tinktur Doppelextrakt 

Chaga Tinktur

Zum Shop

Chaga Tinktur Nebenwirkungen

Aufgrund des Alkoholgehalt sollten alkoholische Chaga Tinkturen nicht von schwangeren und stillende Frauen und Kindern verwendet werden. Ansonsten ist eine hochwertige Chaga Tinktur aus polarem finnischen Chaga Pilz genauso sicher wie der Chaga Tee.

Chaga Tinktur Vorteile

Die Fertige Chaga Tinktur ist leicht verwendbar. Einfach 12 Tropfen in Wasser, Tee, Kaffee oder idealerweise Chaga Tee einrühren und trinken.

Selbst in sehr geringen Dosierungen hat die Alkohol-Wasser-Chaga Tinktur eine außerordentliche gesunde Wirkung. Die Chaga Tinktur eignet sich insbesondere als Zusatz zur Tee Kur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.