Home / Hintergrundwissen / Chaga Pilz Erfahrungen

Chaga Pilz Erfahrungen

Chaga Pilz geschnittenDer Chaga Pilz (Inonotus obliquus) ist einer der wirksamsten Heilpilze auf diesem Planeten.

Dieser seltene Baumparasit wächst auf Birkenbäumen, vor allem in den subpolaren Gebieten der nördlichen Erdhalbkugel.

Dieser einmalige Vitalpilz kann als Nahrungsergänzung in Form von Tee zur Stärkung des Immunsystems und zur Behandlung vieler Volkskrankeiten wie Diabetes, Psoriasis und Arteriosklerose eingesetzt werden.

Erfahrungen mit dem Chaga Tee wurden seit Jahrhunderten in Skandinavien und Russland von Schamanen und später auch von Schulmedizinern weitergegeben.

Zuerst wurde der Tschaga von finnischen Schamanen als Heilmittel für Verdauungsbeschwerden entdeckt. Chaga ist ausserdem ein Verjüngungsmittel für die Haut.

Die Erfahrungen der Volksmedizin zeigen wohltuende, entzündungslindernde Effekte bei Erkankungen der Lunge und Atemwege. Astma, Husten, Schnupfen können durch Inhalieren der Tschaga Tee Dämpfe gelindert oder sogar geheilt werden.

Der Chaga bietet diese Vorteile für die Gesundheit und Fitness:

Gesunde Verdauung: Der Tschaga Pilz verbessert die Funktion des Verdauungssystems. Magen, Darm, Leber und Galle werden von Schlacken gereinigt. Schädliche Pilze wie beispielsweise Candida werden beseitigt.

Insbesondere die Darmgesundheit wird vom Tschaga gefördert. Ein gesunder Darm ist die Voraussetzung für ein leistungsfähiges Immunsystem.

Gesundes Immunsystem: Der Chaga Pilz balanciert das Immunsystem aus. Das heißt ein schwaches Immunsystem wird gestärkt und ein überreagierendes Immunsystem wird gedämpft.

Das ist insbesondere bei allen Autoimmunerkrankungen wie beispielsweise Morbus Crohn oder Arteriosklerose von Vorteil.

Die Erfahrungen vieler Anwender zeigen, dass der Heilpilz die krankhaften Prozesse des Immunsystems die sich gegen den eigenen Körper richten stoppt.

Schützt die DNA:

Der Tschaga schützt die DNA vor Schäden durch freie Radikale. Auch die schädlichen Auswirkungen von radioaktiver Strahlung können durch ihn abgemildert werden. DNA Schäden sind eine Voraussetzung von Krebs.

Durch regelmäßigen Chaga Tee Konsum kann man Krebs-Erkrankungen vorbeugen. Der Anti-Tumor Eigenschaften des Tschaga wurden durch wissenschaftliche Untersuchungen belegt.

Chaga ist ein Langlebigkeits-Tonikum:

Menschen die über viele Jahre den Tschaga Tee jeden Tag zu sich nahmen, lebten länger als der Durchschnitt der Bevölkerung. Dies zeigte sich insbesondere in einigen Gebieten in Sibiriens.

Vermindert die Auswirkungen von Stress:

Chaga ist ein Adaptogen. Ein Stoff, der sich den Bedürfnissen des Körpers anpasst und zu größerer körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit führt. Russische Astronauten und Spitzensportler nutzen den Chaga Pilz seit vielen Jahrzehnten, um ihre Leistungsfähigkeit drastisch zu erhöhen.

About chagaadmin

Check Also

Chaga Pulver

Chaga Pilz Pulver- wie wird es verwendet?

Was ist Chaga Pilz Pulver und wie wird es angewendet? Ist das Pulver wirksam oder …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.